Volltextsuche auf: https://mobil.moessingen.de
News

Städtische Dienststellen öffnen schrittweise ab Montag, 4. Mai für den Kundenverkehr: Vorab bitte Terminvereinbarung


Die für den Publikumsverkehr geschlossenen Dienststellen (Rathaus, Ortschaftsverwaltungen, Stadtwerke) werden ab Montag 4. Mai wieder geöffnet. Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, weiterhin wenn möglich, Anliegen per E-Mail oder Telefon zu klären. Sie erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter per E-Mail oder Telefon zu den üblichen Öffnungszeiten. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Internetseite www.moessingen.de/Mitarbeiter.

Beim Bürgerbüro (Dienstleistungen wie z.B. Personalausweisantrag, Anmeldung, Führerscheinantrag usw.) ist aufgrund der längeren Schließzeiten mit einer erhöhten Nachfrage zu rechnen. Bitte überlegen Sie deshalb, ob Ihr Anliegen nicht auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden kann. Sollte das nicht möglich sein, erfolgt die Terminvereinbarung für Termine beim Bürgerbüro über die zentrale Telefonnummer 370-222.

Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich zum ausgemachten Terminzeitpunkt im Erwin-Kölle-Saal des Rathauses (separater Eingang rechts vom Haupteingang im Gebäudetrakt Bürgerservice vgl. Bild unten) zu melden. Folgen Sie dem Hinweisschild „Anmeldung“. Die städtischen Gebäude dürfen nur mit einer Alltagsmaske oder einem Tuch vor Nase und Mund sowie nach vorheriger Händedesinfektion betreten werden. Desinfektionsmittel wird vor Ort gestellt. Die Dienststellen mit viel Bürgerkontakt wurden zum Schutz mit Plexiglasscheiben ausgestattet.

Eingangsbereich Rathaus und Anmeldung mit Termin über den Erwin-Kölle-Saal
Direkt nach oben