Volltextsuche auf: https://mobil.moessingen.de
News

Französischer Besuch vom Collège Voltaire de Besançon in Mössingen


Am Mittwoch, 12. Februar 2020 begrüßte Oberbürgermeister Michael Bulander über zwanzig Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse des Collège Voltaire aus Besançon und ihre Lehrerinnen, sowie die Gastgeber des Quenstedt-Gymnasiums im Bürgersaal.
 
Nach einer stürmischen Fahrt kamen die Franzosen am Montag etwas verspätet in Mössingen an. Es ist bereits der 10. Austausch zwischen den deutschen und französischen Schülern des Collège Voltaire und des Quenstedt-Gymnasiums, der von Annette Grupp, Lehrerin am Quenstedt-Gymnasium und Sandrine Desmoulin organisiert wurde. „Wir freuen uns über unser zehnjähriges Jubiläum, es ist immer wieder spannend und jedes Jahr anders“, freut sich Grupp.
 
Nach der Begrüßung durch Schulleiterin Annette Bayer, die das Engagement der Lehrerinnen bei der Organisation der Schüleraustausche lobte und alle in Mössingen herzlich willkommen hieß, meinte Oberbürgermeister Bulander: „Ihr seid für uns ganz wichtige Gäste, ich freue mich, dass ihr da seid. Nehmt die Erfahrung auch für die Zukunft mit und tragt den europäischen Gedanken weiter“.  Anschließend erzählte Bulander den Schülern vieles über die Stadt, die Stadtteile und die Mössinger Veranstaltungen und Besonderheiten, dazu gab es eine Bildpräsentation mit den schönsten Eindrücken in und um Mössingen.
 
Wie die Lehrerinnen verrieten, waren sie bereits in Waldenbuch und durften bei Ritter Sport eigene Schokolade kreieren und besichtigen in Stuttgart das Mercedes Benz Museum und das Kunstmuseum mit der Sammlung von Otto Dix. Nach dem Rathausbesuch geht es am Nachmittag Brezeln backen im Backstage bei Padeffke und in den nächsten Tagen steht noch eine Stadtführung in Tübingen auf dem Programm. Sicher werden sie auch beim Fasnetsumzug am Sonntag vorbeischauen!

Mit einem grünen Armband, in dem sich ein USB-Stick verbirgt, und mit Butterbrezeln gestärkt verabschiedete Oberbürgermeister Bulander die Gruppe.

Gruppenfoto der deutschen und französischen Schüler mit OB Bulander und Lehrkräften vor dem Rathaus
Direkt nach oben