Volltextsuche auf: https://mobil.moessingen.de
News

Urlaub und Freizeit planen auf der CMT


Von Samstag, 11. Januar bis Sonntag, 19. Januar 2020 findet in Stuttgart wieder die beliebte Urlaubsmesse für Caravaning, Motor und Touristik (CMT) statt. Gemeinsam mit Bad Sebastiansweiler wird dort auch wieder die Stadt Mössingen vertreten sein. Das Messeteam möchte den Besucher(inne)n vor Ort viele ansprechende Tipps für die Ferien- und Freizeitgestaltung am Mössinger Früchtetrauf geben sowie ganz allgemein für die Stadt werben.

Der städtische Messeauftritt in Halle 6 wird erneut Teil des Gemeinschaftsstandes der Schwäbische Alb Tourismusgemeinschaft (SAT) sein. Die hat ihre Fläche neu strukturiert und so sind Mössingen und Bad Sebastiansweiler dieses Mal an anderer Stelle zu finden - ebenso wie der Landkreis und Rottenburg. Der neue Standort zwischen der Burg Hohenzollern und großen Aktionsfläche liegt deutlich zentraler, lässt also mehr Publikum erwarten.

Auch der Mössinger Counter hat sich etwas verändert, dockt aber weiterhin an den Counter von Bad Sebastiansweiler an. Bergrutschführer Armin Dieter wird an ausgewählten Tagen  über den größten Bergrutsch des Landes informieren. Bei einem neuen Spiel können Messebesucher die nach wie vor höchst beliebte Blumensamenmischung „Mössinger Sommer“ gewinnen.

Gefragt sind auf der Messe stets Infos und Tipps über Mössingen und seine Stadtteile, beispielsweise zur Vielzahl an Wandermöglichkeiten, Radtouren, attraktiven Veranstaltungen oder Ausstellungen, Sehenswürdigkeiten wie dem Streuobst-Infozentrum sowie zur örtlichen Gastronomie und den Übernachtungsmöglichkeiten. Bad Sebastiansweiler mit seinem Schwefelbad, kann nicht zuletzt durch das MeTraVit und den schönen Kurpark mit Barfußpfad punkten.

Voraussichtlich werden sich an den Ständen der CMT insgesamt wieder rund 250.000 Besucher bei mehr als 2.100 Ausstellern über die neuesten Trends in den Segmenten Tourismus, Camping und Caravaning informieren. Partnerland ist dieses Mal Montenegro. Außerdem gibt es das „CMT Spezial: Wilder Süden“ das sich dem Outdoor-Tourismus in Baden-Württemberg widmen wird.

Dem großen Interesse an Aktivreisen wird zusätzlich auf der Sondermesse Fahrrad- und Wander-Reisen am ersten CMT-Wochenende (11. und 12. Januar) in Halle 9 Rechnung getragen. Auf 10.000 Quadratmeter Fläche finden die Besucher dort umfassende Informations- und Beratungsangebote zu Destinationen im In- und Ausland, außergewöhnliche Rad- und Wanderurlaube, hochwertige Ausrüstung und innovative Technik. Auch die Wanderregion Früchtetrauf, zu der Mössingen maßgeblich beiträgt, wird sich hier präsentieren.

INFO


Die CMT in den Hallen der Landesmesse Stuttgart (beim Flughafen) wird jeden Tag von 10 - 18 Uhr geöffnet sein. Die Stadt Mössingen präsentiert sich gemeinsam mit Bad Sebastiansweiler unter dem Dach der Schwäbischen Alb, Stand 6B70. Zusätzlich ist die Stadt Partner beim Früchtetrauf-Counter während der Sondermesse „Fahrrad- und Wander-Reisen“ am ersten CMT-Wochenende. Weitere Infos unter: www.messe-stuttgart.de/cmt
Direkt nach oben