Volltextsuche auf: https://mobil.moessingen.de
News

Sternsinger unterwegs – Freude zieht ein ins Rathaus!


In den ersten Tagen des Jahres 2020 waren weltweit und auch in Mössingen viele Sternsingerinnen und Sternsinger unterwegs. Eine schöne Tradition ist es, dass sie auch im Rathaus vorbei schauen und von der Weihnachtsbotschaft singen und Geld für Kinder in Not sammeln: Dieses Jahr unter dem Leitwort „Frieden im Libanon – und weltweit“.  
 
Oberbürgermeister Michael Bulander und viele Rathausmitarbeiter freuten sich über die muntere Sternsingerschar am 3. Januar 2020 im Rathaus. Aus Kindermund tönte „Frieden für die Kinder, Frieden für die Welt. Öffnet eure Herzen, öffnet eure Tür, dann zieht Frieden ein bei dir und mir“… .

Auch die Rathausbesucher blieben stehen, hörten zu und es gab kräftigen Applaus für die wunderschön vorgetragenen Lieder. „Es freut mich, dass ihr uns zum Jahresbeginn im Rathaus schon so viel Freude bringt“, so Bulander zu den Kindern. „Ihr habt ganz toll gesungen und bringt Frieden, Freude und Segen in euren Ferien in die Häuser, das ist eine schöne Sache“.
 
Nach dem stimmungsvollen Vortrag der Lieder und dem Segenswunsch überreichte Bulander den Sternsingern eine Spende zur finanziellen Unterstützung der guten Sache. Auch die Freikarte für die Mössinger Lichtspiele, die es für das besondere Engagement aus dem Rathaus gab, kam bei den Kindern gut an.
 
Gut gelaunt machten sie sich weiter auf den Weg durch die Stadt. Man wird sie noch bis zum 6. Januar in den Straßen sehen und vor den Häusern singen hören!
Direkt nach oben