Volltextsuche auf: https://mobil.moessingen.de
News

Mössinger Neujahrskonzert am 4. Januar 2020


Kurz nach dem Jahreswechsel veranstaltet die Stadt auch 2020 wieder das beliebte Mössinger Neujahrskonzert. Es findet am Samstag, 4. Januar 2020 um 19:30 Uhr in der Aula des Quenstedt-Gymnasiums statt. Es spielt wieder die Württembergische Philharmonie Reutlingen unter der Leitung von Thomas Herzog. Ergänzt wird das Orchester um die Solisten Lamia Beuque, Mezzosopran, und Eduardo Aladrén, Tenor.

Das Konzert steht unter dem Motto „Mit französischem Flair und spanischem Feuer“. Aus ihrem reichhaltigen Repertoire haben der Dirigent und die Musiker ein schwungvolles Programm aus Ouvertüren, Arien und Duetten mit Werken von Daniel François Esprit Auber, Giacomo Meyerbeer, Charles Gounod, Johann Strauss Sohn und anderen zusammengestellt. Das Konzert dauert inklusive Pause etwa zwei Stunden. In der Konzertpause lädt die Stadt Mössingen alle Konzertbesucher zu einem kleinen Sektempfang ein.

Die Karten für das Konzert sind zwischenzeitlich ausverkauft! Wir wünschen allen Besuchern ein wunderschönes Konzert.



Direkt nach oben