Volltextsuche auf: https://mobil.moessingen.de
News

Weihnachts- und Neujahrsgruß


Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
 
nur noch wenige Tage trennen uns vom Jahresende. Das Weihnachtsfest ist zum Greifen nah und fällt dieses Jahr mitten in die Woche, wodurch die meisten von uns mit zusätzlichen freien Tagen beschert werden. „Stille Nacht, heilige Nacht“ heißt das bekannteste Weihnachtslied der Welt, übersetzt in mehr als 300 Sprachen. Tatsächlich scheint die Zeit am Heiligen Abend fast still zu stehen. Oder kommt es uns nach den unzähligen kleinen und großen Ereignissen dieses Jahres nur so vor?
 
Erinnern wir uns zum Beispiel an das Jubiläumsprogramm „100 Jahre Pausa – 100 Jahre Bauhaus“, die Kommunal- und Europawahlen, die Steinlachmesse, die Einweihung der sanierten Friedrich-List-Schule, das erste U&D-Festival in der Innenstadt, die Wiedereröffnung unseres Hallenbades, den ersten Mösssinger Markt der Möglichkeiten oder auch 100 Jahre Steinlach-Wasserversorgung.
 
Unser gemeinsames Ziel ist es, die Gesamtstadt Mössingen auch in Zukunft noch attraktiver zu machen. Gemeinsam haben wir auf diesem Weg schon viel geschafft. Der Stadtentwicklungsprozess und eine klare Strategie zeigen die Richtung. Doch noch bleibt viel zu tun. Auch wenn sich die konjunkturellen Aussichten eintrüben und die globalen Herausforderungen wachsen.
Die am deutlichsten sichtbare Investition wird in den kommenden Jahren die Neugestaltung der Mössinger Mitte sein, als attraktivem Treffpunkt mit Einkaufs- und Aufenthaltsqualität. Flankierend sind weitere Hoch- und Tiefbaumaßnahmen in allen Bereichen unserer Stadt vorgesehen. Die Schaffung von Wohnraum, Sanierung, Kinderbetreuung, Bürgerbeteiligung und natürlich der Klimaschutz werden uns 2020 besonders beschäftigen.
Zugleich sind die kleiner werdenden finanziellen Spielräume im Blick zu behalten, muss notfalls gegengesteuert werden.
 
Unverändert setzen lässt sich in unserer Stadt auf das an zahllosen Stellen geleistete Bürger-Engagement. Das ist ein großes Gut. Allen Menschen die sich in irgendeiner Form für die Allgemeinheit eingesetzt haben, gilt daher unseres herzliches “Dankeschön“. Wir bitten sie weiterhin um diesen wertvollen Einsatz für unsere gemeinsame Stadt und ihre Stadtteile.
 
Ihnen allen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger wünschen wir auch im Namen des Gemeinderats, der Ortschaftsräte Öschingen und Talheim, der Jugendvertretung sowie der Stadtverwaltung ein frohes Weihnachtsfest und einen schönen Jahreswechsel. Möge Ihnen das Jahr 2020 nicht zuletzt persönliches Glück, Erfolg und Gesundheit bringen.
 
Einbeziehen möchten wir in diese Glückwünsche ausdrücklich auch die Menschen in den Gemeinden unseres Partnerkantons Saint-Julien-en-Genevois. Wir grüßen sie auf diesem Weg herzlich.

Michael Bulander, Oberbürgermeister
Martin Gönner, Bürgermeister
Wolfgang Eißler, Ortsvorsteher Öschingen
Elmar Scherer, Ortsvorsteher Talheim

Winterapfel im Streuobstparadies
Direkt nach oben