Volltextsuche auf: https://mobil.moessingen.de
News

Neukonzeption für das Mühlegärtle


Das Mühlegärtle als wichtiges öffentliches Grün im alten Ortskern basiert auf einer Planung aus dem Jahr 1993. Die Grünanlage besitzt zwar immer noch einen besonderen Charme, jedoch sind einzelne Teile mittlerweile erneuerungsbedürftig, insbesondere der Kinderspielplatz.  Auch die Steinlach soll als Gewässer sichtbar und erlebbar werden. Die öffentlichen Grünflächen sollen funktionsgerecht weiterentwickelt werden. Es sollen Plätze, Sitzmöglichkeiten und Aussichtpunkte geschaffen werden, die zum Verweilen einladen und der Erholung dienen. Bewegungs- und Spielangebote für alle Altersgruppen sollen in das Freiflächenkonzept integriert werden. Naturschutzfachlichen Standards und die Anforderungen des Hochwasserschutzes sind dabei zu beachten.

Im Rahmen des Beteiligungsprozesses „Mössingen STEP 2030“ wurden bereits Aussagen zur Entwicklung der Steinlach getroffen. Ergänzend dazu wurde am 25. Oktober 2019 ein Workshop durchgeführt, zu dem Vertreter der Methodistischen Kirchengemeinde, der Jugendvertetung der Stadt Mössingen, der Menschen mit Beeinträchtigung und des Gemeinderats eingeladen waren. Es wurden drei gemischt besetzte Arbeitsgruppen gebildet, die jeweils durch ein Landschaftsarchitekturbüro fachlich unterstützt wurden.

Die von den drei Landschaftsarchitekturbüros erarbeiteten Planungskonzepte werden vom Montag, 9. bis einschließlich Freitag, 19. Dezember 2019 im Foyer des Rathauses öffentlich ausgestellt. Am Mittwoch, 11. Dezember 2019 um 17:00 Uhr werden die Pläne von der Verwaltung erläutert.

Die Öffentlichkeit ist dazu eingeladen.

Ausstellung Planungskonzepte Mühlegärtle
Direkt nach oben