Volltextsuche auf: https://mobil.moessingen.de
News

Glasfaser-Ausbau der Telekom in Mössingen läuft auf Hochtouren


Davon hat sich jetzt Oberbürgermeister Michael Bulander und Wirtschaftsförderer Claudius Mähler am Donnerstag, 19. September 2019 bei einem Baustellenbesuch überzeugt. Ab Ende November 2019 können die schnellen Anschlüsse mit bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) gebucht werden. Die Telekom verlegt insgesamt rund zehn Kilometer Glasfaser und stellt 19 moderne Verteiler auf. Davon profitieren 7.100 Haushalte in Mössingen.

„Gut, dass der Ausbau so zügig voranschreitet“, so Oberbürgermeister Michael Bulander. „Unsere Bürgerinnen und Bürger können es kaum erwarten, die moderne digitale Infrastruktur zu nutzen. Schnelle Internetanschlüsse sind heute wichtiger Standortfaktor und für das Leben und Arbeiten in Mössingen unverzichtbar.“
 
"Wir sind voll im Plan. Viele Glasfaserkabel liegen bereits. Viele Verteiler stehen schon“, sagt Klaus Domscheit, Regionalmanager der Deutschen Telekom. „Die Zusammenarbeit mit der Stadt Mössingen funktioniert reibungslos.“

Ende Oktober/Anfang November 2019 gibt es eine Informationsveranstaltung, sobald der Termin steht, wird informiert!


So kommt das schnelle Netz ins Haus


Zwischen der örtlichen Vermittlungsstelle und dem Verteiler am Straßenrand verlegt die Telekom Glasfaserkabel. Das erhöht das Tempo der Datenübertragung deutlich. Die grauen Kästen am Straßenrand werden zu Mini-Vermittlungsstellen umgebaut. Hier wandelt sich das Lichtsignal in ein elektrisches Signal. Von dort geht es über das bestehende Netz zum Anschluss des Kunden. Bei der Übertragung wird eine Technik eingesetzt, die elektromagnetische Störungen beseitigt. Dadurch werden höhere Bandbreiten erreicht.

Mehr Informationen zur Verfügbarkeit und zu den Tarifen der Telekom

  • Telekom Shop Tübingen, Neckargasse 22, 72070 Tübingen
  • www.telekom.de/schneller
  • Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)
  • Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)
  • Kleine und mittlere Unternehmen 0800 330 1300 (kostenfrei)

Das Netz der Telekom in Zahlen


Das Glasfasernetz der Telekom ist über 500.000 Kilometer lang. Zum Vergleich: Das deutsche Autobahnnetz misst rund 13.000 Kilometer. Die Telekom plant, in diesem Jahr rund 60.000 Kilometer Glasfaser zu bauen. Einen Kilometer Glasfaser zu verlegen kostet im Schnitt 70.000 Euro.
Direkt nach oben