Volltextsuche auf: https://mobil.moessingen.de
News

Abschied von Annerose Brielmann nach über 30 Jahren


Am Montag, 4. Februar 2019 verabschiedete Oberbürgermeister Michael Bulander die langjährige städtische Mitarbeiterin Annerose Brielmann im Erwin-Kölle-Saal, einem ihrer vielen Arbeitsorte. Zur Verabschiedung kamen alle Kolleginnen und Kollegen des Bürgerbüros.
 
„Sie waren über 30 Jahre eine der guten Feen in unseren städtischen Einrichtungen und haben alles zum Glänzen gebracht“, so Bulander „bei Ihnen blieb kein Schmutz verborgen, Sie sehen auch die Stellen, die es besonders nötig haben“.
 
Im Juni 1988 hat Annerose Brielmann als Reinigungskraft im „Alten Schulhaus“ in Öschingen begonnen. Schnell war klar, dass man Sie auch an anderen Einsatzorten wie dem Rathaus und der Bücherei in Öschingen brauchte. Auch bei den Kleinsten der Stadt, in der Kinderkrippe Goethestraße und im Hort in der Berggasse hat sie für Ordnung gesorgt. Das Bürgerbüro und die Stadtwerke wurden bis zum letzten Arbeitstag dank Frau Brielmann vom Schmutz befreit. „Trotz viel Arbeit hatten Sie ein Ohr für die Kolleginnen und Kollegen und brachten immer wieder selbstgemachte Leckereien wie Weihnachtsplätzchen und Fasnetsküchle mit“.
 
Oberbürgermeister Bulander dankte Annerose Brielmann für die langjährige Mitarbeit und wünschte für den Ruhestand alles Gute, besonders Gesundheit und weiterhin viel Freude und Schaffenskraft. Dem Dank schloss sich Personalratsvorsitzende Sigrid Herrmann im Namen des Personalrats an und betonte, dass über die Arbeit von Frau Brielmann immer nur wertschätzende Worte zu hören waren.
 
„Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit“, bedankte sich Annerose Brielmann mit einem lachenden und weinenden Auge.
Direkt nach oben