Volltextsuche auf: https://mobil.moessingen.de
News

Am Samstag beginnt die Urlaubsmesse CMT – Mössingen ist als Aussteller mit dabei


Von Samstag, 12. Januar bis Sonntag, 20. Januar 2019 findet in Stuttgart wieder die beliebte Ausstellung für Caravaning, Motor und Touristik (CMT) statt. Neun Tage lang werden dort vielfältige Urlaubsideen und die schönsten Reiseziele der Welt präsentiert. Die Stadt Mössingen ist gemeinsam mit der Bad Sebastiansweiler GmbH auf dieser weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit erneut als Aussteller mit vertreten.

Das städtische Messeteam gibt den Besuchern dann vor Ort wieder viele ansprechende Tipps für die Ferien- und Freizeitgestaltung zwischen Steinlach und Albtrauf. So bieten Mössingen und seine Umgebung bekanntlich eine große Vielzahl an Wander-und Radwegen durch schönste Streuobst-Landschaft. Zum Beispiel die Premiumwanderwege bzw. -spazierwege des Früchtetraufs oder den HW1/Albsteig.

Wer statt per Pedes lieber per Pedale die reizvolle Streuobstlandschaft erkunden möchte, findet gut ausgeschilderte Radwege, wie die Streuobsttouren. Durch das im Sommer letzten Jahres eröffnete Streuobst-Infozentrum im Pausa-Quartier hat Mössingen für Gäste zusätzlich an Reiz gewonnen. Ganz wichtig sind aber auch die qualitätsorientierten Gastgeber und Gastronomen in der Stadt.

Hinzu kommen im Jahresverlauf spannende Veranstaltungen wie etwa der Stadtlauf, Rosenmarkt oder das Apfelfest.

Mit 100 Jahre Pausa – 100 Jahre Bauhaus steht in Mössingen dieses Jahr ein besonderes Jubiläum heran, das u.a. mit einer Ausstellung, mit musikalischen Bühnenstücken sowie einem Theaterprojekt gebührend gefeiert wird. Auch dafür soll auf der CMT geworben werden.
Am Messecounter wird natürlich auch wieder die beliebte Blumensamenmischung Original Mössinger Sommer® erhältlich sein. Wer am Gewinnspiel teilnimmt, hat gute Chancen, ein Tütchen gratis zu bekommen. Daneben warten weitere tolle Preise. Auch Armin Dieter, der Mössinger Bergrutsch-Experte, wird die meisten Tage vor Ort sein, um Fragen rund um das „Nationale Geotop“ zu beantworten.
Des Weiteren gibt es umfassende Informationen über die örtliche Gastronomie und Übernachtungsmöglichkeiten, Museen, Freizeiteinrichtungen sowie über Bad Sebastiansweiler mit seinem Kurbad und Gesundheitszentrum.

Rechtzeitig zur CMT hat die Stadtverwaltung die ersten Broschüren im völlig neuen auf das Stadtlogo abgestimmten Layout herausgebracht. Darunter ist auch ein über 50-seitiges touristisches Gästejournal im A4-Format, welches nicht nur das bisherige Gastgeberverzeichnis ersetzt, sondern auch die Funktion einer modernen Imagebroschüre übernimmt. Im gleichen Layout wurden auch die Folder zum Bergrutsch, den Museen und zum Wohnmobilstellplatz mutig neu gestaltet.

Mössingen auf der CMT


Die Stadt wirbt gemeinsam mit der Bad Sebastiansweiler GmbH unter dem Dach der Schwäbischen Alb in Halle 6, Stand 6C80. Wer den städtischen Counter kennt, wird sich in diesem Jahr etwas umorientieren müssen: Aus organisatorischen Gründen wurde die Theken von Mössingen und Bad Sebastiansweiler einige Meter Richtung SWR-Bühne verlegt.
 
Am Dienstag, 15. Januar werden auf dem „Alb-Markplatz“ die Weingärtner aus dem Kreis sowie Stadt- und Kreisräte erwartet. Am Donnerstag, 17. Januar zeigt ein Team des Café Pausa an gleicher Stelle wie man Apfelsaft herstellt und wirbt für das Streuobst-Infozentrum. Zugleich wird das Wandern am Früchtetrauf im Fokus stehen.
 
Am 1. CMT-Wochenende (12./13. Januar) wird sich Mössingen mit dem übrigen Früchtetrauf anlässlich der Sondermesse Fahrrad- & WanderReisen außerdem noch in Halle 10 (Stand 10E18) präsentieren.
 
An beiden Wochenenden startet die CMT bereits um 9 Uhr, sonst geht es um 10 Uhr los. Messeende ist jeweils um 18 Uhr.
Weitere Infos unter: www.messe-stuttgart.de/cmt
Direkt nach oben