Volltextsuche auf: https://mobil.moessingen.de
News

Horst Leipp erhält das THW-Ehrenzeichen in Silber


Harald Schwertle (l.) Ortsbeauftragter des THWs Ofterdingen dankt Horst Leipp

Das Ehrenzeichen in Silber, eine außergewöhnliche und sehr seltene Auszeichnung des Technischen Hilfswerks erhielt der Mössinger Horst Leipp am 20. November 2018 im Bürgersaal des Rathauses für seinen über 35jährigen Einsatz beim THW.
 
„T wie Technik, H wie Hilfe, W wie weltweit – das ist das THW und der THW Ortsverband Ofterdingen im Besonderen. Wer in dieser Hilfsorganisation mitarbeitet, steht anderen Menschen uneigennützig als ehrenamtlicher Helfer in der Not bei“, so Oberbürgermeister Bulander, „ das ist vorbildlich und ich freue mich sehr, dass heute ein Mössinger Bürger und engagierter THW-ler diese verdiente Auszeichnung erhält – wir sind stolz auf Sie und hoffen Ihr Vorbild spornt an!“.
 
Rund 80.000 freiwillige Helferinnen und Helfer sind bundesweit im Technischen Hilfswerk mit Begeisterung dabei. 125 alleine im THW-Ortsverband Ofterdingen und einer der ganz besonders Aktiven ist Horst Leipp.
 
Bereits seit 1983 ist er beim THW. War in der Grundausbildung und Nachwuchsförderung engagiert, zeigte sich verantwortlich für elektrische Einsatzmittel, war bei zahlreichen Auslandeinsätzen für den Volksbund der Kriegsgräberfürsorge in Polen und Sizilien im Einsatz, bei der Flüchtlingskrise 2015 wirkte er bei der Erkundung geeigneter Unterkünfte mit, hat Hilfe in einer Vielzahl unterschiedlichster humanitärer Einsätze geleistet. War als Zugführer 2002 beim Hochwasser im sächsischen Grimma und ist seit 2017 Sachgebietsleiter und Führungsstütze.
 
Der THW Landesbeauftragte Baden-Württemberg, Dietmar Löffler, nahm die Ehrung vor und unterstrich bei seinem Laudatio die Verdienste von Horst Leipp. „Es ist eine wirklich außergewöhnliche Auszeichnung für die geleisteten Verdienste die Respekt für den Einsatz und die Aufopferung zollt“, betonte Dietmar Löffler, „der Dank gilt dabei auch der Familie und den Freunde, die das mittragen und oft auf Sie lieber Herr Leipp verzichten mussten“.
 
Harald Schwertle, Ortsbeauftragter des THW Ofterdingen dankte Leipp für seine absolute Verlässlichkeit und Kontinuität in all den Jahren. „Verantwortung für eine Mannschaft zu tragen ist aller Ehre wert. Es war beruhigend zu wissen, ich habe einen Zugführer, auf den ich mich immer verlassen kann“, so Schwertle „ganz herzlichen Dank für die gute Zeit, du hast es verdient“!
Direkt nach oben